TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Bielenhörner, 2708 m.ü.M.

Bielenhörner
2708 m.ü.M.
CH - Zentralschweiz
675716 | 161157 (Schweiz)
46:35:50:N | 8:25:36:E
Über den SE-Grat führt schönste Gratkletterei auf das Gross Bielenhorn. Der «Schildkrötengrat» ist eine reizvolle Anfängertour und wer auf dem Gipfel Richtung Norden schaut, sieht in einer Entfernung von etwa einem Kilometer den «Strahlengrat». Ringsum von Gletschern eingebettet, bietet dieser eine landschaftlich einmalige Klettertour. Der Zustieg erfolgt entweder von der  Sidelenhütte via die Untere Bielenlücke oder von der  Albert-Heim-Hütte her. Die Südwand des Chli Bielenhorn bietet vorwiegend Kletterei für den Könner. Die klassische «Perrenoud» folgt der Schwachstelle der Wand und wird recht häufig wiederholt. Mit der Route «RORU» haben Heinz Müller und Röbi Ruckstuhl eine lange und abwechslungsreiche Route kreiert, die Absicherung muss stellenweise mit Klemmgeräten verbessert werden. Der krönende Abschluss der Sidelen-Ferien ist die Besteigung des Kleinen Kamels.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 2 vom 17.07.2015
Versionen vergleichen
2000 mal angezeigt
Bergportal, Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter