TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Hintisberg/Burg, 2241 m.ü.M.

Hintisberg/Burg
2241 m.ü.M.
CH - Waadt/Freib./Berner Alpen
639219 | 167885 (Schweiz)
46:39:40:N | 7:57:4:E
Das Klettergebiet an der Burg 2241m hat sich unter dem Namen "Hintisberg" eingebürgert, dies nach der gleichnamigen Alp zu Füssen der Felswand. Die südexponierte, stark gebänderte und mit Dächern gespickte Wand ist wie geschaffen zum Klettern. Athletische Passagen an horizontalen, grossen Schlitzen wechseln sich mit kompakten Platten ab. Vor allem die Tour «Tintangel» ist für diesen Schwierigkeitsgrad spektakulär und luftig. Etwas gemütlicher ist es weiter rechts, wo sich die Wand etwas zurücklegt. «Reisefieber» und seine Nachbarn laden zum entspannten Klettern ein, im Rücken immer die Nordabstürze des Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau.

Zufahrt: Auf der Hauptstrasse von Interlaken Richtung Grindelwald bis Restaurant Stalden (zwischen Lütschental und Burglauenen, in enger Kehre). Im Restaurant ist die Fahrbewilligung für den nächsten Strassenabschnitt erhältlich: gleich nach dem Restaurant 851m durch die Unterführung, sofort rechts und nach wenigen Meter die Strasse links aufwärts befahren. Nun über das kurvenreiche Strässchen über Schärmatta 1203m, Unterläger 1636m, Oberläger 1780m und weiter in den Wald hinauf zum Parkplatz 1850m. Zustieg zum Wandfuss: Der Strasse entlang zurück bis zu einem Grasrücken und über Wegspuren in den Wanderweg der nach Mändlenen führt (Im Sommer bewartete Unterkunft 2344m). Noch vor dem ersten Telefonleitungsmasten zweigt ein Weg links weg und verfolgt diesen (2 Bäche, letztes Trinkwasser) zum Wandfuss hinauf. Noch unterhalb der grossen Felshöhle führen Wegspuren zu den einzelnen Wandteilen / Routen.
PRINT-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor Interlaken vertical (2013)
 
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Hintisberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
HOTELIDEEN
Hotels in der Umgebung suchen
Nr. 3 vom 10.10.2015
Versionen vergleichen
17717 mal angezeigt
Rosmarie & Christian Bleuer, Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Hintisberg   Klettersektor(en)  
Tintangel 6b+ 5SL ;Zick-Zack 6a 5 SL    Klettertour 6b+ 150m
Reisefieber    Klettertour 5c+ 200m
Schöne Aussichten    Klettertour 5c 200m
Sigrif    Klettertour 7a 200m
Blüemlipfad    Klettertour 6a+ 180m
Ophrys    Klettertour 7a 200m