TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Hofstettenchöpfli/Chöpfli, 551 m.ü.M.

Hofstettenchöpfli/Chöpfli
551 m.ü.M.
CH - Jura
605040 | 259250 (Schweiz)
47:29:2:N | 7:30:19:E
Das Hofstettenchöpfli (LK Chöpfli) ist ein waldiger Hügel vor den Toren Basels zwischen den Ortschaften Hofstetten und Flüh.
Westlich unterhalb des "Gipfels" liegen steile Felsflühe die zahlreiche Klettermöglichkeiten (meist 1-2 Seillängen, kurz doch oft recht happig) eröffnen und von den Kletterern der Region rege benützt werden.
Erreichbar ist das Chöpfli am besten mit der aus Basel herausführenden BLT-Tramlinie 10 ab der Haltestelle Flüh.
Leider sind auch hier wie in anderen Klettergebieten Basels Kletterverbote in Erwägung gezogen worden. Es fällt den Gemeinden halt meist leichter Felsen unter Schutz zu stellen als Wald und Wiese...!
Deshalb: Bitte nur auf den vorhandenen Wegen laufen, nur auf der am Gipfel vorhandenen Feuerstelle mit Tisch und Bank Grillieren und selbstverständlich den Müll wieder nach Hause nehmen!

Zusatz Filidor:
Die verschiedenen Felsgruppen befinden sich in einem Naturschutzgebiet; der Mittelteil der Fluh ist fürs Klettern gesperrt (wärmster und von der Vegetation her am stärksten submediterran geprägter Felskopf). Nur die angegebenen Wege benützen! Die Tatsache, dass die Routen (mehr oder weniger) saniert worden sind und dass der Zugang mit ÖV (Tram) geradezu ideal ist, macht diese Felsen zum beliebten Kletterziel.
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor plaisir JURA (2008)
 
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Hofstettenchöpfli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Nr. 3 vom 30.12.2014
Versionen vergleichen
5848 mal angezeigt
Michael Wyss, Sputnik, Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Pudelfels    Klettertour 4b 15m
Ab Flüh    Alpine Wanderung T 1 172m