TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Graue Wand, 3172 m.ü.M.

Graue Wand
3172 m.ü.M.
CH - Zentralschweiz
677100 | 163723 (Schweiz)
46:37:13:N | 8:26:42:E
«Super Fissure» heisst der bekannteste Urner Riss; er ist das Herzstück des Remy-Klassikers «Conquest». Leider sind die mittlerweile 24 (!) Jahre alten Bolts in einem denkbar schlechten Zustand und nicht gerade als «super» zu bezeichnen ... Nebst der «Conquest» hat die Graue Wand natürlich noch viele weitere fantastische Routen zu bieten. Der Zustieg ist deutlich länger und alpiner als am Chli Bielenhorn. Bei starker Ausaperung werden für das steile Schlussstück zum Sektor «Niedermann» Pickel und evtl. Steigeisen empfohlen. Einstieg auf 2750m.

Update von Filidor:
Jonas Allemann hat in der Route «Conquest» die alten Rostgurken durch solide Inox-Bolts ersetzt.
PRINT-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Graue Wand (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 4 vom 16.07.2015
Versionen vergleichen
29952 mal angezeigt
mdettling, Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Conquest (7a)    Klettertour 900m
Accept    Klettertour 350m
Niedermann    Klettertour 350m
Heisse Linie    Klettertour 6c 300m
Accept 6a (ersten 2 SL) dann in Niedermann 5c+...    Klettertour