TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Eulengrat, 1000 m.ü.M.

Eulengrat
1000 m.ü.M.
CH - Jura
606450 | 232750 (Schweiz)
47:14:44:N | 7:31:25:E
Mit einem geschulten Auge und etwas Fantasie erkennt man an der Struktur der Felsen wie dieser Grat zu seinem Namen kam. Die Gratkletterei ist lang (2–3 Std.) und man ist froh, wenn man auf dem Gipfel die Schuhe für den Abstieg wechseln kann. Es ist das Verdienst von Alfons Kurth, der hier seit Jahren immer wieder das alte Hakenmaterial ersetzt und so den Eulengrat zu einer lohnenden Jurakletterei gemacht hat. Bei vielen SAC-Sektionen steht diese beliebte Tour im Programm, und manchmal steht man noch ein zweites Mal am Einstieg. Die verschiedenen Varianten ermöglichen es zudem, bereits im Frühling seine Form zu testen.

Einstieg auf 900m
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor plaisir JURA (2008)
 
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Eulengrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 3 vom 30.12.2014
Versionen vergleichen
15179 mal angezeigt
Peter Huber, Urs41, Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Eulengrat    Klettertour 5a 200m