TourenFührer - Route

Gipfel: Galenstock, 3586 m

Beni Bühler

Route: Vom Hotel Belvèdere am Furkapass

Vom Hotel Belvèdere am Furkapass
Skitour / Snowboardtour
1400 m
4.5 Stunden
ja

Ideale Frühjahrsskitour oder besser gesagt Sommerskitour. Vom Hotel Belvèdere auf dem Weg zur Gletschergrotte auf den Rhonegletscher. Diesem folgt man bis ca. 2600m. Von hier in östlicher Richtung bis kurz vor dem Galensattel (3113m). Von hier in nordöstlicher Richtung bis auf ca. 3500m. Skidepot oder bei guten Verhältnissen mit den Skis auf dem Rücken zum Gipfel. Achtung auf Wächte auf die Ost-Seite. Abfahrt: Auf gleicher Route - gut 40 Grad und ausgesetzt am Gipfelgrat bei Abfahrt vom Gipfel. Variante auf 3300 steil unterhalb einer Felsstufe in NW-Richtung auf den Galengletscher queren und danach retour zu Aufstiegsroute abfahren.
Normale Skihochtourenausrüstung incl. Steigeisen.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Zentralschweiz (2. Auflage 2014)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 19.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
Keine ÖV-Haltestellen hinterlegt
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 9 vom 09.06.2015
Versionen vergleichen
48288 mal angezeigt
Jürg Anderegg, und weg..., Werren Roger, Schneeracer, Cavaldrossa, Frank Schaufuss, Baumii, belrob, Beni Bühler

Verhältnisse