TourenFührer - Route

Gipfel: Steinhüshorn, 3121 m

yves66

Route: Windegghütte - Sacklimi - Steinhüshorn

Windegghütte - Sacklimi - Steinhüshorn
Berg-/Hochtour (Sommer)
1234 m
3.5 Stunden
Direkt hinter der Hütte steigt man auf dem Weg Richtung Furtwangsattel hoch, passiert "Bin den Chlempen" und steigt dann bei den Gläckblatten runter zum Seeli Pt. 2102. Von dort steigt man zuerst über Grashänge und dann über ein Firnfeld bis zu den abgeschliffenen Felsen auf ca. 2600m. Die Fels können auf einem Band bestiegen werden, indem man zuerst ganz nach rechts bis zum Bach und dann ganz nach links in die Runse quert und zu Letzt wieder leicht rechts haltend auf die Sacklimi steigt. Von dort auf dem Firn entweder dem Sackgrätli folgend oder die Felsinsel auf 2800m südlich umgehend etwas steiler auf den Gipfel.
Keine ÖV-Haltestellen hinterlegt
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 1 vom 25.08.2014
2192 mal angezeigt
yves66

Verhältnisse