Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Turba, 3018 m.ü.M.

Route: Mot Scalotta (Bivio) - Forcellina - Gipfel

Hans Peter Capon

Verhältnisse

09.02.2019
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start Skilift Bivio 8.30 Uhr, minus 2 Grad, windstill. CHF 20.00, Betriebzeiten ab 9 Uhr. Ab Mot Scalotta 2562 Endstation Skilift am besten gleich Anfellen. Ich habe es ohne Felle versucht aber es sind neben Abfahrten auch Aufstiege zu machen. Habe dann etwa auf Höhe 2600 m angefellt und in guter Spur bis Forcellina 2671 m. Nun aufwärts unterhalb dem prächtigen Piz Forcellina auf Westgrat. In der Steilstufe kurz vor Grat habe ich meine Ski deponiert und ohne Steigeisen ohne Schwierigkeiten bis Gipfel. Habe mir noch zweiten Gipfel vorgenommen, den Columban P. 2847. Bin dann auf unterschiedlichem Pulverschnee abgefahren bis Forcellina und habe das erste Couloir für Aufstieg genommen. Die Wächte am Ende der Steilstufe hat mich gefordert, war sehr mühsam raufzuwühlen zu Fuss. Nun ohne Schwierigkeiten bis zum Gipfel Columban P. 2847. Abfahrt via Leg Columban und dann immer dem Eva dalla Valletta nach bis Bivio. Leider hatte ich keine Sonne mehr, aber sehr eindrücklich und aussergewöhnliche Abfahrt. Schnee war nicht schlecht, bei besser Sicht wäre es optimal. Ich war der einzige Tourengänger am Columban. Aufpassen dass man mehr oder weniger rechts vom Bach bleibt.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Nach Schneefällen am Montag neu beurteilen. Am Sonntag Sturmwarnung für Bivio. Kein guter Tag für diese Tour am Sonntag.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Turba (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 18.02.2019, um 08.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unglaublich tolle und abwechslungsreiche Tour. Man kann die beiden Gipfel auch in zwei Tagen machen, beides Mal Ausgangspunkt Endstation Skilift Bivio. Die Abfahrt ab Columban P. 2847 ist ein Genuss, unbedingt probieren. Unglaublich aber es ist ein Skitourengänger die Ostflanke hoch in den Sattel unterhalb Gipfel des Piz Turbas. Dort sind auch zwei Tourengänger abgefahren. Siehe auch separater Eintrag Columban.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.02.2019 um 09:16
914 mal angezeigt