Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galenstock, 3586 m.ü.M.

Route: Überschreitung Nordflanke Abfahrt Rhonegletscher, ab Realp

Remo Hüsser

Verhältnisse

09.02.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein, umgekehrt auf 3300m
Gut
Gute Schneeverhältnisse, da die Albert-Hein Hütte renoviert wird haben wir in einer Schneehöhle auf ca. 2400m übernachtet.
Wir haben uns für den längeren Weg über den Tiefengletscher entschieden. Dieser war im oberen Bereich bis aufs Blackeis kahl gefegt. Mussten die letzten 100Hm mit Steigeisen zum Skidepot. Da wir nach Oberwald abfahren wollten hatten wir alles Biwak Gepäck mit dabei und es war schon 14 Uhr als wir am Skidepot ankamen. Wir haben uns daher gegen die Besteigung entschieden und sind nach Realp abgefahren.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
Gemäss Lawinenbulletin
Wird wohl gut bleiben. Über die direktere Route wären auch die Schneeverhältnisse besser, dafür ist vorsicht geboten wegen der Schneewächte am Grat. Da ist man ziehmlich in der Falllinie
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.02.2019 um 15:09
1081 mal angezeigt