Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sandhubel, 2764 m.ü.M.

Route: Von Arosa

Hannes80

Verhältnisse

19.02.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Ausgezeichnete Verhältnisse in Aufstieg wie Abfahrt. Ich bin direkt durch die Nordwestflanke des Sandhubels abgefahren, sehr schön. Von den Alteinseen bin ich in ca. 1:30h zum Gipfel der Amselflue gestiegen und von dort durch das Winnetou Colouir nach Arosa abgefahren. Sensationell gute Abfahrt.
Start in Arosa um 10:00h, gegen 13:00h am Sandhubel und um 15:45h an der Amselflue. Zurück in Arosa um 17:00h (inkl. 100 hm Hinauflaufen ins Dorf).
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Mit der angekündigten Erwärmung dürfte der steile Südwestgipfelhang der Amselflue mit Vorsicht zu genießen sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sandhubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.02.2019 um 21:02
315 mal angezeigt