Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mederger Flue, 2706 m.ü.M.

Route: von Frauenkirch

laksa

Verhältnisse

27.02.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start um 8:30 an der Bushaltestelle Davos Frauenkirch Landhaus (Linie 1), sonnig und schon arg warm, hinter den Häusern über Matta auf nicht existierender Spur hoch zur Fahrstrasse nach Stafelalp, dann der Strasse folgen, ab Stafelalp der Route 179b entlang über Pkt. 1952 und 2035 auf den Staflerberg, ein Alleingänger auf der Route zum Chummerberg gesichtet, sonst kein Mensch unterwegs. Eine Spur ist sichtbar aber durch die Wärme doch arg ramponiert, selber spuren ist komfortabler, bei Pkt 2673 Skidepot: yours truly schien die kurze Steilstelle mit Harscheisen aufgrund eines Traumas etwas heikel, daher mit Steigeisen zu Fuss problemlos bis zum Gipfel, herrliche Rundsicht.
Abfahrt um Punkt 11 Uhr vom Skidepot, schon recht sulzig, wenn man in der Flanke der Flue hoch bleibt, kommt man ohne Stockeinsatz wieder zum Pt 2391 (nicht empfehlenswert, wenn man (zu) spät dran ist, der Südosthang ist steil!). Die Fahrt auf dem Staflerberg ist angenehm und entspannt, bei Pkt 2035 hoch bleiben, Augen zu und über den Sutzibach und unter dem Rutsch bis Pkt 1952 queren, dann muss man nicht anfellen bis zur Stafleralp (wiederum nur vertretbar, wenn man noch früh dran ist!), Boxenstopp auf der Stafelalp, Apfelwähe sehr empfehlenswert, langweilige Abfahrt auf der Strasse zurück nach Frauenkirch (Achtung auf Winterwanderer)
Ganze Route
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mederger Flue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.02.2019 um 15:37
985 mal angezeigt