Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glatten, 2504 m.ü.M.

Route: Vom Sali (Bisistal)

BERGWISEL

Verhältnisse

27.02.2019
2 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start im Saali um 08:00 Uhr bei knapp im Minusbereich. Da die Route bis zum Chli Glatten nordexponiert ist, steigt man relativ lange im Schatten auf. Deshalb auch gute und griffige Spur vorhanden. Es geht noch knapp ohne Harscheisen bis ganz oben.
Abfahrt vom Gipfel ca. 11:30 Uhr.
Am Gipfel zügige Bise, welche den Aufenthalt verkürzte. Dafür noch Pulver angetroffen, wenn auch halt stark zerfahren und stellenweise vom Wind bearbeitet.
In den steilen und schattigen Runsen unterhalb Rau Stöckli und Chli Glatten dann sehr schön im gepressten Pulver, stellenweise pistenähnlich.
Dann oberhalb Ober Stafel etwa 200 Hm Bremsschnee. Weiter unten Sulzschnee und wieder gut drehbar, auch in der Waldpartie.
Insgesamt viel bessere Verhältnisse von A - Z als erwartet. Deshalb auch das dunkelgrüne Smiley.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Morgen in etwa gleichbleibend. Dann mal schauen, was der Wetterwechsel bringt..
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Glatten (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 08.12.2019, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.02.2019 um 10:03
1742 mal angezeigt