Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rorspitzli, 3220 m.ü.M.

Route: Von Bi der Chappele (Meien) auf Route 257b zum Gipfel und retour

Marcus Adam

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

28.02.2019
Sehr wenige (max. 5 Personen)
Gut
Um 8 Uhr morgens hatte es 6 Grad. Die Tour liegt aber bis 11 Uhr komplett im Schatten. Deshalb war die Schneedecke auch fest und tragend.
Lediglich am Anfang war es schon weich. Sobald man aus dem Wald heraus kam war es tragend.
Im oberen Teil Harscheisen empfohlen. Auf der harten Decke liegt schon öfters eine Lage Grieß, die das Abrutschen begünstigt.
Abfahrt pistenähnlich. Ab und zu gab es eingeweihte Passagen ( ca. 5 cm auf der harten Unterlage), die sehr schön zu fahren waren.
Gipfelanstieg ohne Pickel und Steigeisen möglich.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Wird mit dem angesagten Neuschnee wieder neu zu bewerten sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rorspitzli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.02.2019 um 16:28
1331 mal angezeigt