Verhältnisse - Detail

Gipfel: Saulakopf/Saula, 2570 m.ü.M.

Route: Ab Lindauer Hütte zum Öfakopf, Relstal, Saulakopf und retour

Rosi Bell

Verhältnisse

28.02.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Ins Öfatal noch genügend Schnee Südseitig schon einige Grundlawinen abgegangen. Vom Öfakopf Abfahrt Richtung Relstal am Anfang sogar noch schöne Pulverhänge und dann fast schon Firnähnliche Verhältnisse.
Aufstieg ab Relstal zur Heinrich Hueter Hütte auch noch genügend Schnee. Weiter ins Kanzlatäli immer schön eher links halten da die südseitigen Hänge schon sehr sonnenbeschienen sind und bei diesen Temperaturen die Gefahr der Nassschneelawinen steigt.
Steilaufschwung Richtung Gipfelhang heute eher hart und rutschig. Es war eine kleine Eiskruste auf dem Schnee. Harscheisen sehr empfehlenswert. Aufstieg Gipfelhang noch mit Ski möglich.
die letzten paar Meter dann zufuss zum Gipfel.
Grandioser Blick in die Silvretta, Lünerstausee, Schesaplana, Panüeler und in viele Schweizer Berge.
Geht sicher noch einige Zeit gut
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Saulakopf (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Nun auch den Saulakopf im Winter gemacht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2019 um 18:40
1099 mal angezeigt