Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kogelseespitze, 2647 m.ü.M.

Route: Ab Gramais, Parkplatz vor der Brücke

Gerhard19

Verhältnisse

03.03.2019
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Wetter besser als prognostiziert. Nach ca. 300m muß ein Lawinenkegel überstiegen werden, geht aber mit Ski.
Kurz runter zum Bach und dann durch den Hang rechts hoch zum Kogelsee, alles auf gut angelegter Spur. Am See vorbei zur Scharte. Der Schnee war bei der Abfahrt von der Scharte noch gut.
Aufstieg über den Gipfelhang, oben etwas mühsam, zum Gipfel.
Nach kurzer Gipfelrast gings wieder runter. Oben hart und zerfahren, ab der Mitte war es besser und es gab noch Platz für eigene Spuren. Die Neuschneeauflage war jedoch nicht so groß, so daß die alten Spuren spürbar waren.
Hoch zur Scharte, danke an die Spurer.
Abfahrt über den riesen Nordhang mit gutem Pulver bis oberhalb der steileren Stelle über dem Bach.
Auf der linken Bachseite kann man dann durchgehend bis zum PP fahren.
In Gramaias gibt's einen gute Apfelstrudel.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.03.2019 um 19:37
812 mal angezeigt