Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blinnenhorn/Corno Cieco, 3373 m.ü.M.

Route: All'Acqua - Cap. Corno-Gries CAS - Griespass - Blinnenhorn - Rothornpass - Rif. Claudio e Bruno

jodu

Verhältnisse

03.03.2019
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Gletscher sehr gut eingeschneit.
Der Bruch ist einfach zu begehen.
Gipfel: die letzten ru50 HM per Fuss aber recht einfach.

Traverse oberhalb des Sees:
Harscheisen sinnvoll.
Wir sind zurück am See entlang und dann steil bergan - nur bei sicheren Verhältnissen.

Mal recht windig mal schön warm.

Schnee:
Presspulver mal abgeblasen und hart aber recht ok.

Ganze Route
Firn/Hartschnee
Noch länger machbar, aber Lawinensituation insbesondere beim Staudamm beachten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Blinnenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Lange Tour zum Glück mit Übernachtung auf der Corno Gries Hütte: super Hütte und extrem gastfreundlich- da lohnt sich auch nur ein Hüttenbesuch.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.03.2019 um 19:49
1102 mal angezeigt