Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Aul, 3121 m.ü.M.

Route: Von Camp über die Fourcla Serenestga, Rückweg über Satteltilücke

Dax

Verhältnisse

03.03.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start um 7 Uhr. Unten wenig Schnee (siehe Bilder). Ca. 100 m Tragen und dann muss man sich den Weg suchen. Ab ca. 1800 Hm geschlossene Schneedecke, morgens gut gefroren. Im Brandnertälli dann schöner Pulver auf hartem Grund. In der Fourcla sind wir dann knapp 100 m abgestiegen, bis wir die Ski wieder angeschnallt haben. Schnee im Tal unter Piz Aul auch wieder ca. 10 cm Powder auf hartem Grund. Skidepot auf 2950, dann mit Pickel und Steigeisen weiter. In der Nordflanke war Wühlen angesagt, weshalb wir uns eher links an der Gratkante hielten (dort allerdings zum Teil grieseliger Schnee auf Platten. Gipfel erreicht um 13:30 Uhr.
Im Abstieg sind wir dann direkter durch die Nordflanke. Abfahrt super.
Gegenanstieg in die Satteltilücke mühsam, wenig lockerer Schnee auf harter Unterlage, so dass wir die oberen (steilen) 100 m zu Fuss gegangen sind. Auf den Ostseite gute Bedingen zum Abfahren, weiter unten dann schön aufgesulzter Firn (ca. 15 Uhr).
Oben sollte es noch eine Weile sehr gut gehen, unten wird man mit steigenden Temperaturen etwas weiter tragen müssen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Aul (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.03.2019 um 20:01
787 mal angezeigt