Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Linard, 3410 m.ü.M.

Route: Ab Sagliains/Lavin zur Chamanna Linard, weiter durch Südflanke zum Gipfel

Matthias Koenig

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

05.03.2019
Sehr wenige (max. 5 Personen)
Ausgezeichnet
Wie erhofft hat der gestrige Sturm nicht allzuviel kaputtgemacht: die Südflanke war heute Morgen ein Powdertraum, mit immer deutlich fühlbarer Kruste drunter (halt eine Südseite). Der neue Schnee war erstaunlich locker und auch nicht unbedingt so viel, wenn auch an einigen Stellen deutlich windgebunden. Keine Alarmzeichen beobachtet, nicht mal der kleinste Riss. Abfahrt vom Gipfel (Skidepot 30m unterhalb, oberster Hang sah doch zu geladen aus) ca. 10.00, hätte noch früher sein dürfen. Wird morgen komplett gedeckelt/transformiert sein, der Schnee wurde beim Abfahren schon ganz leicht schwerer. Später tagsüber wäre die Tour undenkbar, die Sonne brennt unbarmherzig! Teilweise fast zu viel Schnee, viel Sluff bei jeder Kurve.
Wanderweg kurz vor Hütte (bei der Kette) pickelhart gefroren, Steigeisen/Pickel von Vorteil.
Schnee entlang Waldweg noch knapp bis Sagliains, nach Lavin schon aper.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Die Westrinne wird eher gut bleiben, die Südwand braucht spezielle Bedingungen wie zb. heute. Nicht zu spät aufbrechen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Linard (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 08.12.2019, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.03.2019 um 13:57
2625 mal angezeigt