Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte del Forno, 3214 m.ü.M.

Route: ab Fornohütte via Sella del Forno

Beat Kühnis

Verhältnisse

09.03.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Top! Der Neuschnee vom Donnerstag hat sich sonnseitig schon recht gut gesetzt. Die Grate und Kuppen sind teilweise abgeblasen, die Mulden dementsprechend gefüllt. Aufstieg ab Skidepot durch die Gipfelfelsen: Ich habe alle Ketten freigepickelt, was den Aufstieg deutlich erleichtert. Ausserdem hat es seit letztem Sommer einige zusätzliche Eisenbügel, welche die Passage ebenfalls entschärfen. Steigeisen würde ich aber trotzdem empfehlen. Abfahrt: Lohndend! Der Neuschnee war immer noch schön pulvrig.
Bleibt weiterhin gut machbar. Die Südhänge werden bald sulzig.

Fornogebiet allgemein: Im Wesentlichen ist das Gebiet unterdessen sehr gut eingeschneit! Die Altschneedecke ist mehrheitlich recht stabil, und der Neuschnee setzt sich immer mehr.
Besondere Vorsicht ist zurzeit noch in steilen Nord- und Osthängen geboten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Monte del Forno (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Fornohütte ist durchgehend bewartet.
www.fornohuette.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.03.2019 um 14:11
1328 mal angezeigt