Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hagleren, 1949 m.ü.M.

Route: Gitziloch (P.1256) - Rohr - Haglere

und weg...

Verhältnisse

13.04.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Machbar
Vom Steinbruch an machbar, das Wetter war Wolkenverhanden und diesig. Aufstieg auf gutem Firn. Ein FussStampfMensch hat die Aufstiegsspur versucht möglichst optimal zu nutzen um einen hybrid Aufstieg (Spur Skitour, Mittel der Fortbewegung - zu Fuss) zu wagen.
Dank dem Firn kein Problem, und die einsame Weite war ein Genuss.
Aufstieg kein Problem im Firn und mässiger Sicht, auch auf die Löcher des Fussgängers...
Der Aufstieg war kurzweilig, da die Gedanken auch darum gekreist haben, wer wohl die bis zu 35cm tiefen Löcher in den Schnee getrampelt hat. War es ein Einheimischer welcher von der Südseite (fast schneefrei) aufgestiegen ist und zu seiner Alphütte wollte? War es ein Tourengänger der seinen Ski am Gipfel verloren hat? Die Schönheit der Natur hat mich dann doch abgelenkt und es ging in guter Spur gen Gipfel. An 2 Stellen war auf 1.5 Meter kein Schnee mehr, ging mit Fellen gut bergauf, wat wohl ein Traum für den Schneestapfer...
Am gipfel angekommen und nach einem Eintrag ins Gipfelbuch die Erlösung - einen Gruss an Johannes aus St. Gallen, der die Tour trotz der 1352 Fusstritte/Fehltritte auf dem Gipfel angekommen ist. Gratulation nach St. Gallen - für diese tolle Fuss-Schnee-Tour... :-)
Auf optimalem Firn ging es lustig-fröhlich gen Tal bis zum Ausgangspunkt...

Happy weekend
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Nach den angekündigten Schneefällen noch ca. Eine Woche gut machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hagleren (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.04.2019 um 18:38
734 mal angezeigt