Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildhorn, 3243 m.ü.M.

Route: Hubelmatte - Iffighore - Iffigsee - Wildhornhütte - Wildhorn

Jan Nagelisen

Verhältnisse

14.04.2019
5 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Am Samstag Aufstieg zur Wildhornhütte via Iffigenhorn bei schönem Wetter und guten Verhältnissen. Start ab Hubelmatte (bis dahin hats auch noch genügend Schnee) bei gut gefrorener Schneedecke. Nach Ankunft bei der Hütte noch einen Abstecher aufs Niesehore gemacht. Fussaufstiegsstelle kann momentan komplett im Schnee (oder etwas weniger steil mit 20 m Ski tragen) gemacht werden. Die Sonnenhänge hier in der Abfahrt um 15 Uhr schon etwas stark aufgesulzt.

Über Nacht hats bei der Hütte dann ca. 15 cm Neuschnee gegeben. Start um 7.30 Uhr bei dichtem Nebel und Schneetreiben. Etwas oberhalb Chilchli hats dann aufgerissen und ab dort schönes Wetter und eine traumhafte, frisch gezuckerte Landschaft.

In der Abfahrt kurz unter dem Gipfel kurz steil auf den Tungelgletscher abgefahren und weiter über die Hänge westlich des Chilchli. Hier überall 15-20 cm wunderbarer, lockerer Pulverschnee.

Weitere Abfahrt zum Iffigsee und Wiederaufstieg zum Iffighorn. Hier in der Abfahrt nochmals schöner Pulver bis fast hinab zur Hubelmatte (gegen unten zunehmend feuchter werdend).

In der Abfahrt hat das Wetter dann wieder etwas zugezogen, die Sicht blieb jedoch immer gut. War absolut lohnend.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bleibt noch ne Weile gut, hat im Gebiet noch einiges an Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wildhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.04.2019 um 19:21
1940 mal angezeigt