Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: Von Wasserauen über Seealpsee, Messmer, Wagenlücke

Reini

Verhältnisse

15.04.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Der frische Neuschnee erleichterte den Aufstieg bereits ab Wasserauen.Bis am Nachmittag war der Schnee auf der Alpstrasse bis zum Seeende abgeschmolzen, die Strasse bis Seealpsee mehrheitlich trocken..
Meiner Meinung nach ist der Aufstieg zum Säntis nicht mehr zu empfehlen. Die Skier müssen bis zum Seeende getragen werden, ebenso im Abstieg. Das Restaurant Alter Säntis ist in Renovation und geschlossen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Säntis (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ganz eindrücklich sind einige bis 5 m hohen Lawinenreste. Mit einem Bagger wurde die Strasse und der Zugang zum Rest. freigelegt. Man läuft wie in einer Gasse. Holz und Steine stecken im Lawinenschnee. Die leichte Wanderung zum Seealpsee lohnt sich alleine deswegen schon. Restaurants waren heute geöffnet.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.04.2019 um 22:22
2980 mal angezeigt