Verhältnisse - Detail

Gipfel: Adonisröschen-Rundwanderung Turtmann-Unterems-Turtmann, 1004 m.ü.M.

Route: Turtmann - Kastlerenkapelle - Unterems - Tuminu - Heidnisch Biel - Chrizhubil - Turtmann.

mazeno

Verhältnisse

17.04.2019
1 Person(en)
ja
Gut
Wetter schön und angenehm, zunehmend wärmer. Wege sehr gut unterhalten und gut beschildert.
Man soll nicht enttäuscht sein. Das Adonisröschen ist sehr selten und streng geschützt. Wer grosse Felder wie bei den Narzissen oder bei den Lichtblumen erwartet, wird ein wenig enttäuscht sein. Die Blumen kommen Zonenweise in Büscheln vor, man muss sie suchen und sehen. Der angelegte "Adonispfad" löst dieses Problem sehr gut, er verbindet, mit einer schönen Wanderung, die Stellen wo man die Blumen findet und gefahrlos bewundern und fotografieren kann.
Tipps für Eilige oder für Solche die nicht gut zu Fuss sind:
1) mit der Bahn nach Unterems und hinunterwandern wobei die Turtmanna und Chrizhubil Variante empfehlenswerter ist.
2) von Turtmann zum Chrizhubil hinausteigen und weiter zu den Rebbergen. Nicht so mühsam und mit schönen Blumen.
Gut
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bei der Lichtblumenwanderung in Eischoll erfuhr ich, dass, erstens die Adonisblume gibt (wusste ich nicht) und zweitens, dass bei Martigny und Saxon ebenfalls eine schöne Adoniswanderung gibt. Also los in die Botanik!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.04.2019 um 13:23
522 mal angezeigt