Verhältnisse - Detail

Gipfel: Giferspitz, 2542 m.ü.M.

Route: Nordflanke durch Berzgummloch

Fädimän

Verhältnisse

19.04.2019
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Datum der Tour Gestern Donnerstag
Am Morgen Schneedecke überall nach klarer Nacht tragend gefroren
Start bei Fang 1295m ab da hat es noch knapp durchgehend Schnee.
Wir sind heute Nordseitig durch das Berzgummloch aufgestiegen was sich aber wegen eines Lawinenkegel im Couli als sehr erschwerliche variante zeigte
Es wäre besser über den Grat beim Giferhüttli aufzusteigen denn ein einzelner Einheimischer Skitüreler der dort Aufstieg hat nur gerühmt dass das super ging und lächelte nur dass wir Nordseitig raufkamen
Falls es im Fang keinen Schnee mehr hat man auch hinter Turbach Dorf bei Statt P.1381m Aufgestiegs möglichkeiten wo es noch Schneesicherer ist
Die Abfahrt war dann durch den Nordhang ganz oben ein gemisch aus Pulver und Hart aber danach nur noch beste Sulzverhältnisse
Ganze Route
Sulzschnee
Bleibt sicher über Ostern noch gut
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Giferspitz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einkehr in Turbach Dorf Restaurant Sunnestübli mit Blick zum Giferspitz zurück
Sorry für den verspäteten Eintrag aber ich habe es gestern im Simmental wegen sehr langsamem Internet nicht mehr geschafft einen eintrag zu Schreiben
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.04.2019 um 18:23
353 mal angezeigt