Verhältnisse - Detail

Gipfel: Selun, 2205 m.ü.M.

Route: Von Starkenbach oder von Vorder Starkenbach

davidfromzurich

Verhältnisse

19.04.2019
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Auf 1080m angefellt,auf dem Alpsträsschen noch einmal zu Fuss wegen des vielen Lawinenschnees. Nach dem Waldeingang bei der steilen Stelle deshalb ungünstig-Ski ev. aufbinden. Ab 1260m dann durchgehend und sehr gut eingeschneit. Auf Alp Strichboden, 1620m, Route kurz anpassen wegen minimal aperen Stellen aufgrund der Südexposition. Der Selunrücken und der Gipfelhang sind kompakt und griffig,ohne Harscheisen begehbar. Für die Abfahrt bis gegen Mittag warten. Um 11:00 hat es erst unterhalb 1800m leicht aufgesulzt. Die Waldabfahrt ist angenehm, der Nassschnee weitgehend gut steuerbar. Beim Lawinenschnee unterhalb des Waldes nach dem letzten Kegel noch ca. 50m weitergehen, dann hat man noch eine fast durchgehende Abfahrt bis 1080m.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bleibt ab dem Waldeingang sicher noch 2-3 Wochen machbar. Sehr gut eingeschneit für die Jahreszeit.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Selun (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.04.2019 um 13:40
1049 mal angezeigt