Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kleiner Mythen, 1811 m.ü.M.

Route: Von Brunni über Zwüschet Mythen und Ostflanke auf den Gipfel

Marc Berg

Verhältnisse

20.04.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Irgendwie war es mir schon zu warm für eine Skitour, so beschloss ich die Alpinwander Saison zu eröffnen.

Ohne grosse Erwartungen, da ich nicht beurteilen konnte wie viel Schnee liegt, machte ich mich auf den Weg zum Klein Mythen. Bis Gspaa ist der Schnee weggeräumt. Von dort eine geschlossene Schneedecke bis zur Alpwirtschaft Zwischenmythen. Auch durch den Wald liegt noch etwas. Ab Zwischenmythen bis auf Gipfel ist alles zum grössten Teil geschmolzen. Nur wenige kleinere Schneeflecken müssen noch traversiert werden.

So habe ich die mitgebrachten Steigeisen nicht gebraucht.

Im Abstieg habe ich dann spontan entschlossen noch den Nord Kamin zu machen und via Griggeli abzusteigen. Abgesehen von einer kurzen eisigen Stelle im Kamin ging das relativ gut. Unten dann über guten Tritt/Firnschnee bis zum Griggeli. Es hatte bereits eine schöne Aufstiegsspur.

Um den Pickel war ich dann im Steilgras und auch im Schnee sehr froh. Zeitbedarf inkl. Pausen rund 3h.

Auch Gross Mythen Aspiranten waren bereits unterwegs.
Normalweg wird immer einfacher wenn der Schnee schmilzt. Abstieg via Griggeli wird schwieriger ohne Schnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Kleiner Mythen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.04.2019 um 14:46
1229 mal angezeigt