Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mehrgipfeltour in der Silvretta, 3312 m.ü.M.

Route: Ab Bielerhöhe Schneeglocke, Piz Jeremias, Piz Buin, Piz Fliana, Verhupfspitze, Eisjöchl, Kl. Seehorn

Rosi Bell

Verhältnisse

22.04.2019
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
19.04.2019 . Schneeglocke / Piz Jeremias
Anstieg ab Bielerhöhe zur Schneeglocke sehr gute Verhältnisse vorgefunden. Der Weg am rechten Seeufer geht zur Zeit viel besser wie vor einigen Wochen. Abfahrt direkt vom Gipfel nödlich und weiter in steilem Gelände ins Ochsental. Sehr steil, Abfahrtszeitpunkt muss passen (Osthang). Dann Anstieg zur Wiesbadener Hütte und bis kurz unter den Piz Jeremias. Schlafen in der Wiesbadener Hütte.
20.04.2019 - MONDSCHEINTOUR AUF DEN PIZ BUIN und dann zum Piz Fliana
Start um 02:30Uhr bei Mondschein. Gipfel erreicht um 06:00Uhr wunderschöner Sonnenaufgang um 06:25Uhr. Ausgezeichnete Verhältnisse im Anstieg zum Piz Buin, wenn man die Höhe gewohnt ist alles seilfrei machbar.
Weiterer Weg zum Fuorcla dal Cunfin und zum Piz Fliana. Auch hier dann die Ostabfahrt genommen bis zur Tuoi Hütte.
Ausgezeichnete Verhältnisse derzeit im gesamten Gebiet. Schlafen auf der Hütte.
21.04.2019 - meine Geburtstagstour
Anstieg auf Plan Rai weiter zur Rotfluelücke und auf die Schneeglocke.
NOrdabfahrt ein paar Meter noch Pulver dann harter Schnee.
Übers Verhupftäli in schon weichen Schnee zum Litzner Sattel und auf die Verhupfspitze wieder alles komplett mit Skiern. Wunderschöne Abfahrt über den Verhupfgletscher und gleich nochmals auffellen und Anstieg zur Saarbrückner Hütte, dort bei unserem super Hüttenwirt Stefan geschlafen.
22.04.2019 - Eisjöchl mit Gletschbruchabfahrt und Kleines Seehorn
Zurerst bei super Verhältnissen bis zum Eisjöchl aufgestiegen und die Direktabfahrt gewählt über den Gletscherbruch. Wow - Hammer Abfahrt.
Weiterer Anstieg zur Seelücke und auf das Kleine Seehorn. Es herrschein zur Zeit einfach traumhafte Verhältnisse, auch wenn der Pulverschnee schon in den "Sommerschlaf" gegangen ist - trotzdem traumhaft. Anstieg zur Schweizer Lücke zum Schweizer Gletscher bei noch gutem festen Schnee. Abfahrt über den Schweizer Gletscher zum Kromer Gletscher bis in den Talboden und weil es so schön war nochmals zur Saarbrückner Hütte hoch gestiegen und ein zweites Mal ein Stück zum Eisjöchl.
Was für ein Skitourenwochenende mit vielen neuen Abfarhtsvarianten. Wunderschön.
Schnee hat es noch genug.
Die Vermuntbahn ist noch bis 01.05.2019 in Betrieb.
Ein Wochenende der besonderen Art, Mondschein Tour auf den Piz Buin - JUHU

Und...... liebe Grüsse an die Dornbirner Gruppe mit dem lustigen Martin S,
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.04.2019 um 11:17
1395 mal angezeigt