Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Schärhorn, 3234 m.ü.M.

Route: Chli Schärhorn via Nordostflanke

Schneeracer

Verhältnisse

25.05.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start der Tour am 6.15 Uhr beim Klausenpass, die Temperatur mit +6° nicht schlecht, das Wetter aber nicht so toll, aber ein Hoffnugsschimmer in Richtung Glarnerland, der Schnee bis nach der Alp Chammli sehr feucht, dort schon die ersten Regentropfen , beim Griessbödmeli dann eine gute Schneedecke die tragent war, ich entschied mich bei der Steilstufe für die linke Route mit dem Lawinenschnee dort aber recht anspruchsvoll, dann wurde das Gelände wieder etwas flächer, Nebelschwaden zogen auf, die Nordostflanke des Chli Schärhorns kurz wieder an der Sonne, Richtung Clariden war des Wetter viel besser, beim der Chammlilücke angekommen sah ich das jemand schon in der unteren Hälfe der Wand mit Ski hochsteigt, dann war klar das ich es auch probiere, den die Schneeverhältnisse waren recht gut, bis auf 3040 Meter konnte man mit den Fellen hochsteigen,in der Nordostflanke wie vemutet war der Schnee noch nicht Verfirnt, immer noch 30-40 cm schwere Pulverschnee, dann gings sehr steil mit Pickel zum Chli Schärhorn, begleitet mit Nebel und Schneeflocken, nach kurzer Pause am Gipfel mit Null Aussicht gings mit Ski einige Meter runter,
der Steille Mittelteil machte ich ohne Ski, die Abfahrt im Gletscherteil war sehr schön, ab Chammlialp sehr feuchter Schnee bis zum Klausenpass.
Obere Hälfte
Nasschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Der Klausenpass war heute auf der Urnerseite bis Passhöhe geöffnet, ich habe noch nie so viel Schnee auf dem Klauenpass gesehen.
Die Skitour auf das kleine Schärhorn ist sehr Anpruchsvoll, das Finale in der Nordostwand ist nicht ohne, jetzt weiss ich auch warum es wenig Bestiegen wird.
GPS Daten der Tour: 1400 Höhenmeter im Auf/Abstieg mit einer Gesammtstrecke von 14.8 KM.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Schärhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Danke den Einheimischen Tourengängern für das spuren in der Nordostwand.
Einkehr nach Tour beim Kiosk-Restaurant Klausenpass.


Die Bilder der Tour !
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.05.2019 um 15:02
3053 mal angezeigt