Verhältnisse - Detail

Gipfel: Giglistock, 2901 m.ü.M.

Route: Normalaufstieg von Hotel Steingletscherl

jodu

Verhältnisse

31.05.2019
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Morgens gut gefroren aber doch griffig.

Der steile Hang ist gefüllt mit Lawinenschnee - etwas mühsam, aber machbar.

Für die Steilstufe gab es heute zwei Varianten:
Auf ca. 2600 m in wenigen Spitzkehren mit 2 m Felsberührung (s. Bild) machbar - vielen Dank den Spurern von gestern dafür.
Die andere (wohl klassische) Steilstufe ist machbar, aber auch recht ruppig.
Beide wurden begangen.
Ich bin die erste hoch (mit Harscheisen) und die andere runter.
Bereits um ca. 8.30 war der Schee schon recht faul bei dieser Steilstufe.

Oben auf dem Gipfel war es recht ungemütlich wg. dem Wind.

Nach kurzer Abfahrt auf dem oberen Plateau noch Aufstieg zur Lücke (Biwak - abgeschlossen).

Abfahrt noch gerade richtig (98 % tragend), später wäre man wohl eingebrochen.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Die Steilstufe ist die Schlüsselstelle: allenfalls sind bei harten Verhältnissen Steigeisen dann sinnvoll.
Ansonsten hat es noch viel Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Giglistock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2019 um 17:54
1389 mal angezeigt