Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wyssi Frau, 3650 m.ü.M.

Route: NW-Flanke

Fädimän

Verhältnisse

01.06.2019
2 Person(en)
ja
Gut
Wir sind heute um 5 Uhr gestartet,mit dem Auto kann wegen eines Schneefeldes erst bis oberhalb Lärchböden Abzweigung Bundalp gefahren werden
Ab da mit Velo 2km 200Hm bis Obere Bundalp 1840m
Ab hier durchgehend Schnee der im Aufstieg meist gefroren war ausser in der Querung Sommerweg zum Hohtürli hoch da war er schon um 7 Uhr weich.
Tanja wartete auf dem Blüemlisalpgletscher auf mich und ich ging die Wyssi Frau alleine an
Das war heute eine echt schwierige herausforderung denn schon der Schrund unten mit Spitzkehren sehr steil weiter bis Skidepot hart und steil
danach Steigeisen und Pickel sehr steil mit wühlerei hartem Deckel und griessigem Untergrund bis 5Hm vor dem Gipfel war wegen einem aufschwung mit einer felsplatte dann wegen akuter ausgesetztheit und Absturzgefahr ende gelände
Abfahrt Blüemlisalpgletscher sehr gute verhältnisse Sulz ohne ende
Kurzer gegenaufstieg auf den Hohtürligipfel so dass Tanja auch noch auf ihre Rechnung kam
Im Hohtürlihang waren wir um 12.30 uhr 2 Stunden zu Spät aber auch der liess sich noch gut fahren
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Oberhalb Blüemlisalphütte bleibt es gut und unterhalb muss man sehr früh starten
Im winterraum der Blüemlisalphütte könnte auch übernachtet werden
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wyssi Frau (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wer Einsamkeit sucht ist hier gut bedient es waren ausser uns noch 2 türeler am morgenhorn die in der Blüemlisalphütte Übernachtet haben und einer auf dem Hohtürlihang
Einkehr im beizli des Campingplatz Blüemlisalp in Kiental bei feinem Flammkuchen und eim kühlen Bier
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.06.2019 um 20:29
1675 mal angezeigt