Verhältnisse - Detail

Gipfel: Reichenspitze, 3303 m.ü.M.

Route: Südanstieg vom Gasthasu Bärenbad im Zillergrund

Stefan Feistl

Verhältnisse

01.06.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Bruchharsch, tiefer Baaz, Sulz und Sommerschnee; Verhältnisse am Gipfelaufbau dafür ideal: weder Seil noch Steigeisen oder Pickel gebraucht. Unmengen Schnee ab 2000m
Obere Hälfte
Bruchharsch
Untere Hälfte
Nasschnee
Wird ab dem Stausee noch länger gehen und ist mit dem Mountainbike auch noch länger lohnend. 2050 hm.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Reichenspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Von Bärenbad Schi zum Stausee getragen, Aufstieg ab See mit Fellen über das Kuchelmooskar zum Reichenspitz gespurt. Unmengen Schnee ab 2000m. Gipfelhang mit Eisschicht, die beim Stapfen brach, von der Schneemenge her mit Schi ab Kreuz möglich. Abfahrt bis 3020m, Wiederaufstieg zum Joch P. 3114 und noch schnell auf den Kuchelmooskopf. Schöner Rückblick. Abfahrt übers Zillerkar. Ab 2400m ohne genau Ortskenntnis weite Rechtsquerung nötig, um ohne Abbrüche ins Zillerkargründl zu kommen. Über die Staumauer zum Nordhang, entlang eines Fahrwegs noch bis fast ins Tal gefahren. Tragezeit einige Minuten. Keine Menschenseele unterwegs.

Fotos und Details auf www.geiselstein.weebly.com
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.06.2019 um 17:00
548 mal angezeigt