Verhältnisse - Detail

Gipfel: Doldenhorn, 3638 m.ü.M.

Route: Ab Doldenhornhütte über Obere Biberg (NW-Flanke)

Powderfuchs

Verhältnisse

02.06.2019
5 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Sehr gute Verhältnisse auf der Route
gefrorene tragende Schneedecke (um 4Uhr an der Doldenhornhütte gestartet)
bestehende Spur oft zu steil,
Couloir hatte am Morgen harte/eisige Firnflanke, aber mit Steigeisen und Pickel kein Problem, beim Rückweg dann schon weicher,
bis auf 50hm unter Gipfel alles mit Ski gemacht,
Spaltengefahr unproblematisch/umgangen,
Schneeverhältnisse: wechselnd, hart-gefroren, harschdeckel, top-firn, unten dann schwer (aber "kein" Pulver wie in einem anderen Bericht hier beschrieben)
geschlossene Schneedecke ab 200meter nach der Hütte
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
wird noch 1-2 Wochen gut bleiben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Doldenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ein großes Lob an das neue Hüttenpaar Fritz und Heidi Wenger, wir konnten die Materialseilbahn benutzen und konnten so easy-going auf die Hütte. Fritz grillte im Freien und wir konnten vor der Hütte in der Sonne Abendessen. Gute Besserung an die Frau, die sich kurz vor dem Gipfel den Fuss verdrehte!..wurde dann mit dem Heli abgeflogen...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.06.2019 um 18:02
1382 mal angezeigt