Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tauern/Tauern Südspitze, 1841 m.ü.M.

Route: Traversierung (über Zunterkopf und Schrofennas)

gemsi

Verhältnisse

09.06.2019
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Steige weitgehend trocken, nur noch wenige Schneereste auf der Route, die unproblematisch zu queren waren. Wetter morgens strahlend schön, dann bald hohe Wolken und im Grat- und Gipfelbereich etwas trüb, im Abstieg dann wieder freundlicher. Bei Erreichen des Parkplatzes am See erste Tropfen... Ostaufstieg eher einsam, auf dem Normalweg ab Gipfel dann etwas mehr Betrieb.

Südostseitige Route über die Schrofennas nicht bezeichnet und kaum markiert, aber bis zur kleinen Jagdhütte recht ausgesprägte Spur. Oberhalb, insbes. im Kammbereich zwischen Schrofennas und Tauern ist etwas Orientierungssinn hilfreich. Übergang zum Zunterspitz und Abstieg zur Planseestrasse dann markierter Steig, der aber ebenfalls Trittsicherheit erfordert.
Bleibt gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tauern (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir haben die Tour entgegen der obigen Beschreibung in Ost-West-Richtung gemacht und sind am Plansee gestartet, um einerseits den Seeblick noch morgens bei Sonne zu haben und andererseits vom Gipfel aus die Schneeverhältnisse auf der Nordwestseite zu begutachten.

Trotz der geringen Höhe großartige Aussicht auf Plansee, Ammergauer und Lechtaler Alpen und das Reuttener Becken mit den Tannheimer Gipfeln.

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.06.2019 um 07:09
572 mal angezeigt