Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aletschhorn, 4195 m.ü.M.

Route: SW-Rippe ab Oberaletschhütte

Martin Danner

Verhältnisse

08.06.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start von der Belalp am 7.6. um 9:30. Nach 2h Skitragen standen wir vor einem augenscheinlich aperen Schuttgletscher, entschieden uns daher für den Sommerweg (Ketten Seile nicht installiert) zur Oberaletschhütte. Es müssen noch ein paar kleine Schneefelder gekreuzt werden mit Steigeisen und Pickel, da teils im steilen Gelände. Um ca. 15:00 bei der Hütte.

Start am nächsten Tag um ca. 4:30 bei Wind und dichtem Nebel. Schnee trotz fehlender Abstrahlung recht kompakt, Aufstiegsrampe Richtung Geisshorn hat teilweise Risse und grosse Schneeschollen sind bereits abgeglitten. Nach der Rampe Schneedecke gefroren, bei den Brüchen im steilen Gelände eisig, so dass wir auf Steigeisen umrüsteten. Gletscher ist noch sehr gut eingeschneit, meist tragende Schneedecke zu Fuss. Skidepot unterm Bergschrund.

Grat 40° steil mit guten Trittschnee, alle 40m ein Stange zum sichern. Bis auf 100hm Abschnitt windstill, auch am Gipfel, schon sehr spät ca. 13:30. Abstieg immer noch im festen Schnee. Genussreiche Abfahrt im Sulz, aber es rutschte schon teilweise. Abfahrt im Skimodus bis Hüttenaufstieg, Skidepot über Nacht. Seile, Ketten und Leitern alle installiert und in gutem Zustand.

Abfahrt am Oberaletschgletscher am nächsten Tag bei kurzen Regenschauen um 9:00 von der Hütte weg. Erstaunlicherweise sind wir mit den Ski bis vor die Brücke gekommen mit einmal 50m Skitragen. Um 13:30 wieder in Belalp.

Ganze Route
Sulzschnee
Der restliche Schnee am Gletscher ist noch recht dick, 50cm+. Heikel wird die Rampe Richtung Geisshorn.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Aletschhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Waren die einzigen im Gebiet, wild schöne Gegend, aber es hat unterwegs nirgends Empfang!. Oberaletschhütte Winterraum (Hütte) gut ausgestattet, wers braucht, Zucker und Tee ist aus. Fliessend Wasser und Brennholz noch reichlich vorhanden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.06.2019 um 13:10
1656 mal angezeigt