Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dammastock, 3630 m.ü.M.

Route: Vom Belvedere über Grossfirn

Finnski

Verhältnisse

19.06.2019
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Von/bis zur Eisgrotte praktisch die gesamte Route ohne Blankeis, da Gletscher gut eingeschneit. Am morgen waren Harscheisen sehr hilfreich beim Aufstieg auf P. 2769 (rechts um den Gletscherbruch). Um 4 Uhr morgens (Start) war die Schneedecke bis zur Eisgrotte steinhart obwohl buckelig. Um 12:30 Uhr nachmittags (Ende der Tour, schon viel zu spät) äusserst "buttrig" und bremsend. Oberhalb von rund 3000 m am morgen ausgezeichneter "Januar-Pulverschnee" und später (zu spät) zu feucht und schwer um noch gut zu kurven.

Ca. 15 Personen unterwegs, manche auch alleine, aber einige stiegen zum Tieralplistock (3383 m) oder Galenstock (3586 m) etc.

Spur/-en war unten nicht sehr eindeutig und oberhalb von rund 3000 m zwar gut aber es gab diverse Varianten. Vielleicht hat der Regen (unten) / Schnee (oben) von gestern-Nacht die älteren Spuren beinflusst..

Einige Nasse Lawinen waren zu sehen, an steileren Hängen (ausserhalb der Route).
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Bleibt wohl noch lange gut machbar.

Am 17.06.2015 sah es so aus, und niemand war mehr auf der Route:

https://www.gipfelbuch.ch/gipfelbuch/detail/id/73830/Skitour_Snowboardtour/Dammastock
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dammastock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 14.12.2019, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Vor 4 Jahren musste ich die Tour 100 hM vor Gipfel unterbrechen. Heute nicht :) Gründe (?); A) Schlief im Auto und startete schon um 4 Uhr morgens B) Schnee bis unten vorhanden C) Andere Leute auch unterwegs D) Kannte grundsätzlich den Weg schon E) Besser akklimatisiert wegen Breithorn (4164 m) vorgestern und ganzen gestrigen Tag inkl. Nacht in der Furkapassumgebung auf über 2000 m.

Zusätzlich noch (keine Spur) auf den Schneestock (3608 m) gestiegen vor der Abfahrt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.06.2019 um 23:39
2721 mal angezeigt