Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vorder Gärstenhorn, 3167 m.ü.M.

Route: ab Grimselpass, SW/S-Grat

Finnski

Verhältnisse

18.06.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein, umgekehrt auf 2386m
Gut
Nur auf P. 2386 (namenlose Erhebung) vom Grimselpass her gestiegen, 222 hM. Rot-weisser Wanderweg richtung Grätlisee (2661 m) höchstens halbwegs schneefrei. Weglos (fast ohne Schneekontakt) über Bergwiesen und Steine hoch, und weglos über Firnfelder (bis zum Pass geschlossene Schneedecke) zurück.

Firn tragend obwohl weich. Mit Bergschuhen (ohne Steigeisen), Stöcken und beim Abstieg mit Gamaschen unterwegs.

Guter Aussichtspunkt z.B auch für Verhältnisse am Sidelhorn (2764 m). Sieht vom Pass her aus wie ein eigenständiger Gipfel. Ideal als kurze Tour während einer längeren Autofahrt oder so.
Ganze Route
Sulzschnee
Wohl (bis P. 2386) meistens machbar, je nach Witterung.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Für Sidelhorn (mit Ski) viel zu spät, also als Erholungstagestour (nach Breithorn und vor Dammastock) ausgewählt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.06.2019 um 18:58
482 mal angezeigt