Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sidelhorn, 2764 m.ü.M.

Route: Vom Grimselpass Variante "spät in der Saison"

skifreak

Verhältnisse

04.07.2019
2 Person(en)
ja
Gut
Start ca. 7.15 bei angenehmen Temperaturen. Schnee durchgehend ab Parkplatz und tragend, bis auf 2 kurze grüne Passagen, wo man mit den Skiern drüberlaufen kann. Wir sind über den Nordgrat aufgestiegen, ab da zu Fuss, ca. 10 min bis Gipfel. Diesen konnten wir einmal mehr alleine geniessen! Ausser uns war nur noch ein Türeler unterwegs, der allerdings schon wieder unten war als wir gestartet sind. Die Abfahrt war von oben bis unten in gut fahrbarem Sommerschnee in T-Shirt und ohne Handschuhe, kommt ja auch nicht oft vor!
Ist halt immer noch besser wenn man runterfahren kann von einem Gipfel, und nicht latschen muss! Es wird noch eine Weile gehen bis das Sidelhorn komplett schneefrei ist.
Ganze Route
Sulzschnee
Sicher noch 1 Woche lohnend.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sidelhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 13.12.2019, um 08.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einkehr im neu renovierten Hotel Grimselpass mit schöner Panorama-Terasse. Nach der Tour noch mit SUP auf den Brienzersee go bädele.
Das Gross Muttenhorn letzten Freitag war also doch nicht mein Saisonabschluss und das Sidelhorn heute alwä auch nicht...

Unterwegs mit Fädimän, Danke für die tollen Fotos und die gute Spur im Gipfelhang!


Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2019 um 21:04
1945 mal angezeigt