Verhältnisse - Detail

Gipfel: Punta alle Porte, 2313 m.ü.M.

Route: Berg.de Grottelle – Berg. de Melo – Echelles – Lac du Melu – Lac du Capitellu – Br. du Capitellu – Pta. alle Porte – Br. du Capitellu – P 2042 – Bocca a Soglia – P 1980 – Col de Rinoso – Lac de Rinoso – Casc. de Rinoso – Berg. de Melo – Berg. de Grottelle

AndréTT

Verhältnisse

06.06.2019
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Tourenbeginn um 07:00 Uhr bei 16°C unter bedecktem Himmel und Westwind. Die Höhenmeter kommen Kumulativ zusammen. Am Gipfel leider nur wenig Sicht gehabt, da der Wind vormittags immer wieder Nebelwolken von Westen hinüber schickte. Im Nordcouloir zur Breche du Capitellu guter Trittschnee.
Der Capitello-See zählt wohl mit zum schönsten und felszackenreich umrandeten Bergsee Korsikas. Wettervorhersage:
https://www.meteoblue.com/de/wetter/woche/corte_frankreich_3023506
Webcam:
https://de.webcams.travel/webcam/fullscreen/1350021024
Auf dem GR20 ca. 50 Leute angetroffen.
Parkieren kostet im oberen Valée de la Restonica nach der Tragone-Brücke (943 m) € 6,00 (Stand: 2019). Wer über Nacht bleibt, zahlt das Doppelte. Das weiße Ticket wird auf die Windschutzscheibe geklebt. Kontrolliert wird vom Naturpark-Ranger, der morgens durch das Tal hinauf und abends wieder hinab fährt und dabei abkassiert. Wen er dabei antrifft.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.07.2019 um 20:30
354 mal angezeigt