Verhältnisse - Detail

Gipfel: Haggenspitz, 1761 m.ü.M.

Route: Nordaufstieg mit Müller-Kamin

Ruedi Bergsport Urs Odermatt

Verhältnisse

15.07.2019
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Im Zustieg noch erstaunlich feucht, sobald es steiler wird ist alles gut abgetrocknet.
Generell findet man diese Tour im Internet zumeist unter Wandern mit einer Klettereinlage im Müllerkamin. Diese Einschätzung wird der Route aber überhaupt nicht gerecht. Tatsächlich überwiegt exponierte Kletterei im 2er und teilweise leichtem 3er Gelände. Vergleichbar mit einigen Juragraten bietet die luftige Linie aber atemberaubende Ausblicke und ist nur für schwindelfreie zu empfehlen.
Die tragische Unfallbilanz dieser Route zeigt leider auf, dass sie oft unterschätzt wird. Wer seine Skills im Gehen am kurzen Seil trainieren möchte oder einfach nur Freude an einer alpinen Klettertour hat, wird hier seine Freude haben. Mit einer Wanderung hat der Nordgrat allerdings absolut nichts zu tun.
Bleibt bis in Spätherbst gut. Im Winter liegt der Berg in einem Wildschutzgebiet.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Haggenspitz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.07.2019 um 10:18
1702 mal angezeigt