Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Forbesch, 3261 m.ü.M.

Route: Von Tga, Rundtour

Chrissi

Verhältnisse

14.07.2019
3 Person(en)
ja
Gut
oberhalb des Seeleins befand sich noch ein grösseres, gut zu begehendes Schneefeld (angenehmer als Geröll!), das bis zu dem kleinen Sattel südlich von P. 3119 reichte. Von dort bis zum Grat war der Schutt durchfeuchtet und die Felsen immer wieder nass.
Am Grat lag auf der Nordseite stellenweise Schnee. Die Felsen waren aber im Grossen und Ganzen trocken.
Abstieg: komplette Südwandrinne voll Schnee und sehr gut zu begehen in weichem Trittschnee(Pickel und Steigeisen!), daher momentan ein schneller und angenehmer Abstieg.In der Nacht von Sonntag auf Montag hat es bis unter 2000m geschneit.
Mit den Schneefällen erstmal nicht mehr begehbar
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Forbesch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Wir waren allein am Berg und auch die einzigen Gäste in der Unterkunft: Übernachtung in der Wanderhütte Piz Platta in Tga sehr angenehm und urig. Waschen vor der Hütte am Brunnen. Es braucht keinen Hüttenschlafsack, auch Finken sind vorhanden. Sehr nette Bewirtung durch das Ehepaar Poltera!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.07.2019 um 22:48
507 mal angezeigt