Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zimba, 2643 m.ü.M.

Route: Überschreitung Ost - West

Spaceglider

Verhältnisse

11.08.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Nach dem nächtlichen Regen war noch viel Feuchtigkeit vorhanden. Die Sonne und der anfänglich leichte Südwind trockneten die Felsen und auch die Graspassagen gut auf. Die Restfeuchte in den steilen Graspassagen erforderten dennoch sauberes Gehen, um nicht abzurutschen. Im Abstieg über den Westgrat legte der Südwind kräftig zu und gestaltete das Auswerfen des Seiles zum Abseilen ziemlich schwierig. Wir kamen trotz ausgedehntem Hüttenstopp noch trocken ins Tal. Bei der Heimfahrt regnete es dann in Strömen. Die Feuchtigkeit tut unserer Natur aber sehr gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Zimba (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir sind die Überschreitung als Tagestour ab Bürserberg, Tschapina gegangen. In Summe hat das GPS über 2.000 Hm bei rund 20 km aufgezeichnet. Dieses Mal ist die Tour über den Ostgrat gelungen, nachdem wir damals im September 2015 wegen Nässe und Schnee abgebrochen hatten. Die Verhältnisse passten und ich konnte gemeinsam mit Roland die komplette Ost-West-Überschreitung gehen. Die rassigsten Kletterstellen hat Roland souverän im Vorstieg gemeistert. Die Überschreitung des "Vorarlberger Matterhorns" (wie es immer wieder bezeichnet wird) ist eine großartige, alpine Klettertour, die durchaus anspruchsvoll und dementsprechend ernst zu nehmen ist. Trotzdem überholte uns ein Tourengeher, der die Überschreitung alleine ohne sich zu sichern ging ...
Im gemütlicher Atmosphäre feierten wir auf der Sarotlahütte unser gelungenes Tageswerk. Danke auch an Andi dem Hüttenwirt, Luggi und dem Hirten Kurt für die paar geselligen Stunden, bevor wir dann weiter ins Tal absteigen.
Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile ...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.08.2019 um 10:06
1599 mal angezeigt