Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ils Cuogns, 2896 m.ü.M.

Route: Südwestflanke

Hans Peter Capon

Verhältnisse

04.09.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 7.15 Uhr, Parkplatz Laschadura an der Ofenpasstrasse, 3 Grad, windstill. Angenehmer Aufstieg auf Wanderweg und Alpstrasse im Val Laschadura bis Alp. Nun auf Kuhwegen bis Höhe 2400 m und dann ziemlich geröllig Richtung Norden, einige Kalkfelsen umgehend die Südwestflanke zu P. 2895 hinauf. Nun dem Südostgrat folgen, eine Felswand links umgehen und dann steil ohne Schwierigkeiten zum Gipfel. Abstieg wie Aufstieg, T4plus.
Tour nur bei guten Verhältnissen angehen, Orientierung bei Nebel schwierig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ils Cuogns (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tolle Tour in schöner Umgebung. Habe niemanden angetroffen ausser die Jäger auf der Alp Laschadura, sie haben vier´Hirsche geschossen auf 2800 m Höhe unterhalb Spi di Laschadura. In der Südwestflanke ziemlich geröllig. Aussicht auf dem Gipfel in alle Richtungen inkl. Ortler, Berninagruppe, Oberengadin bis Zuoz, Piz Kesch, Piz Sarsura inkl. Gletscher, Unterengadin bis Ardez. Empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.09.2019 um 20:07
423 mal angezeigt