Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grassen, 2946 m.ü.M.

Route: Südwand

Berge gleich Leben

Verhältnisse

29.09.2019
3 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Ausgezeichnete Verhältnisse und Wetterbedingungen für eine südlich ausgerichtete Kletter- und Hochtourtour. Besser kanns nicht mehr sein. Siehe Fotos und Film.

Kann weiterhin noch gut gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grassen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Quizfrage: Wieviele, und welche 4000 er sind auf dem Foto Nr.14. zu sehen. Danke.

Der Grassen ist ein 2946 m ü. M. hoher Berg bei Engelberg in der Schweiz. Er liegt auf der Grenze der Kantone Obwalden im Norden, Uri im Osten und Bern im Westen.

Der Gipfel kann von Norden her als Bergtour bestiegen werden, dabei dient oft das Grassenbiwak als Ausgangspunkt. Dieses wird üblicherweise von der Herrenrüti in Engelberg aus erreicht. Im Winter kann der Gipfel als Skitour erreicht werden, dabei wird die Route von Nordosten her als die einfachste Möglichkeit angesehen. Startpunkt dieser Tour ist üblicherweise die Sustenpassstrasse.

Die Königstour auf den Grassen führt durch die rassige Südwand. Wundervoll griffige und ausgesetzte Wand- und Gratkletterei im festem Urner Granit und Gneis. Auf dem Grat und dem Grassen Gipfel wird man mit einem traumhaften Ausblick belohnt. Das Panorama reicht zu den Berner-Riesen, in die Zentral- und Tessineralpen. Ganz Osten erkennt man einige Berge vom Bündnerland.
C`est fantastique.

Vielen Dank für die freundliche Bedienung auf der Sustlihütte. Vielen Dank an Kari Stadler dem Hüttenwart der Sustlihütte fürs einrichten der Route. Vielen Dank den Bergführern für die Absicherung mittels Fixseil vom Stössensattel hinunter.

Ich danke meiner Tochter Sarah Elena und Beatrice für die wunderschöne Tour. Die Jugend ist unsere Zukunft, fördern wir sie.

Wir wünschen allen gute Touren. Danke.
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 4 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.09.2019 um 21:50
1350 mal angezeigt