Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bristen, 3072 m.ü.M.

Route: NE Grat

Enrico Bernardini

Verhältnisse

29.09.2019
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Ein wolkenloser sonniger Tag. Schon unten in Bristen war es warm und nach wenigen Metern haben wir die Pullover im Rucksack verstaut. Bis zum Grat war es trocken. Das kleine Schneefeld hinter dem See kann problemlos passiert werden. Beim Aufstieg auf den Grat sollte immer geprüft werden ob die Steine halten. Die Ost-Seite des Grades war nass, sodass der Boden zum Teil etwas rutschig war. Auf dem Abstieg hat sich ein grosser Fels (geschätzt 400kg) gelöst und ist kanpp an uns vorbei. Sonst ist der Grat gut begehrbar. Schnee war nur in kleinsten Mengen (zwei oder drei 2x2 Meter "Felder") vorhanden.
Bei so einem guten Herbstag hat die Sicht bis ins weite gereicht, auch wenn sich als wir oben waren (14:00) Wolken im Süden gezeigt haben, welche dann langsam Richtung Norden gezogen sind.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bristen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 3 Tagen
Die Hütte ist nicht bewartet.
Bei genügender Schneelage sind wir ab dem 7.12. an den Wochenenden und vom 26.12. bis 5.1. durchgehend bewartet.
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.10.2019 um 23:30
1251 mal angezeigt