Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aletschwald, 2065 m.ü.M.

Route: Nessul

Berge gleich Leben

Verhältnisse

05.10.2019
6-10 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Ausgezeichnete Wanderverhältnisse. Herbstzeit heisst: Wanderzeit. Siehe Film und Fotos.
Kann weiterhin noch gut gemacht werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie in keiner anderen Jahreszeit finden im Herbst in der Natur dramatische Veränderungsprozesse statt. In den Bergen bereitet sich das Wild auf den Winter vor, die Kühe, Geissen und Schafe werden von den alpinen Sommerwiesen abgezogen und ins Tal hinunter gebracht. Auf den Gipfeln liegt der erste Schnee und aus den unterschiedlichsten Grüntönen wird ein einzigartiger Farbenteppich aus gelben, roten, goldenen und braunen Blättern. Daraus entstehen Landschaftsbilder, die ihresgleichen suchen. Mystische, farbenschwangere, bezaubernde. Just in dieser Zeit der symbolischen Vergänglichkeit zieht es in der Schweiz die Liebhaber des Wanderns gleich in Scharren in die Natur hinaus. Für viele Wanderinnen und Wanderer gehören Herbstwanderungen zu den absoluten Höhepunkten im Wanderjahr.

Knorrig und ausserordentlich widerstandsfähig sind die Arven, die den Hauptbaumbestand des geschützten Aletschwaldes in der Aletsch Arena bilden. Damit haben sie sich hervorragend an das raue Klima oberhalb des Grossen Aletschgletschers angepasst. Die Arven sind teils mehr als 900 Jahre alt und gelten als die ältesten Bäume der Schweiz.

Die Wanderungen durch einen der schönsten Bergwälder der Schweiz sind ein Erlebnis. In dem seit 1933 unter Naturschutz stehenden Aletschwald haben sich Tier- und Pflanzenwelt prächtig entwickelt: Arven, Lärchen und im Juni blühende Alpenrosen säumen die Wege, mit etwas Glück können Rothirsche, Gämsen und Tannenhäher beobachtet werden.
C`est fantastique.

Wir wünschen allen schöne Herbstwanderungen.

Mit alpinen Grüssen
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.10.2019 um 23:06
1348 mal angezeigt