Verhältnisse - Detail

Gipfel: Faulhorn, Schwabhorn, Rote Flue, 2680 m.ü.M.

Route: Überschreitung von First nach Schynige Platte

Robertus Laan

Verhältnisse

27.10.2019
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Immer noch trocken und bis auf 2 Schritte keinen Schnee mehr.

Faulhorn: Keine Besonderheiten, mehrere Berggänger und auch Biker unterwegs.
Schwabhorn: Trocken am Grashang zum Gipfel.
Rote Flue: Alles trocken und problemlos, aber man muss auch ein wenig Glück haben den richtigen Weg zu finden und manchmal muss man kurz ein paar meter kraxeln.
Wird wahrscheinlich nass werden, nach den Regen neu beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich wollte immer schon mal den Rote Flue besteigen. Dieser wenig ausgeprägter Gipfel wird wohl selten bestiegen, weil es keinen Weg gibt und er wirklich ein wenig abseits der geläufigen Gipfeln liegt. Auch sieht man nur beschränkt den hohen Bernern. Aber dafür ist der Tiefblick zur Brienzersee sensationell! Die Routefindung erfordert gemäss den alten Berner Voralpenführer einiges an Phantasie und das stimmt voll und gänzlich. Aber dies macht wirklich spass und es ist interessant selber den Weg zum Gipfel zu suchen, was in den Karstlandschaft nicht immer einfach ist! Eine Tour der Kontraste. Bei First stehen die (meistens asiatische) Touristen schlange um das perfekte Selfie zu machen (siehe Bild 2), auf der Wanderautobahn bis zur Bachalpsee herrscht reger Verkehr. Dann weiter zum Faulhorngipfel auch noch mehrere Leute unterwegs (ausschliesslich nicht Asiaten). Nach der Abzweigung Richtung Iseltwald totaler Einsamkeit! Nur 2 Berggänger auf dem Schwabhorn und 2 weitere im Sägistal begegnet! Also, wenn man ein wenig abseits der bekannten Wege geht, kann man noch die Stille geniessen.

Ich war gerade noch rechtzeitig zur letzten Bahnabfahrt der Schynige Platte Bahn, was auch der letzte fahrplanmässiger Fahrt dieser Saison war.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.10.2019 um 13:06
824 mal angezeigt