Verhältnisse - Detail

Gipfel: Niwen, 2769 m.ü.M.

Route: Von jeizinen

beat hofmann

Verhältnisse

24.11.2019
2 Person(en)
ja
Gut
Tour gut vom Rhonetal her sichtbar.Start von oberhalb Brentschen (1700) über Niwenalp(1964) Hole Stei(Kreutz,2500) auf Vorgipfel(2716).Wegen Schneemangel und sehr stürmischem Wind den kurzen Grat auf Haubtgipfel gelassen).Alles mit Ski.Abfahrt oben sehr abgeblasen ,zum Teil etwas Suchen in Mulden um Steinfrei durchzukommen,leicht gedeckelt.Ab Hole Stei in Mulden aber sehr schön zu fahren bis Niwenalp.Da bereits Frühlingsulz.Alpstrasse bis Parkplatz PW fahrbar.
Ausweichstour:Am Morgen im Val Hermerance Tour Richtung Becca Lovegno anvisiert-aber Sturm hatte auch hier ganze Arbeit geleistet...
Das gut bezieht sich auf 2/3 vom super Ambiente,Sonne und unterer Fahrteil-Wind hat ganze Arbeit geleistet oben raus.Braucht noch etliches an Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Niwen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mit ädu 2-wieder mau ime nöie egge-super schöns notfautürli gsi.merci.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.11.2019 um 17:52
912 mal angezeigt