Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz d´Emmat Dadaint, 2927 m.ü.M.

Route: Veduta - F. Grevasalvas

Peter Habegger

Verhältnisse

30.11.2019
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
bin um ca 7:30 bei -4° in Plaun da Lej gestartet. Bis Grevasalvas war schon eine recht tiefe Spur, bedeckt von einem Hauch Neuschnee von letzter Nacht. Von Grevasalvas bin ich zuerst westlich und dann via Alp auf die Ebene Plaun Grand. Ab und zu war noch eine alte Spur zu erkennen, das meiste habe ich selber gespurt. Guter, griffiger Schnee, ab und zu etwas rutschig. Bin etwas östlich von Plaun Grand direkt hoch gestiegen, ging ganz gut. Im obersten Hang dann ab und zu wieder etwas rutschig, aber doch sehr gute Verhältnisse. Kurz nach 10 Uhr auf dem Gipfel angekommen. Es lohnt sich, rechtzeitig aufzubrechen, es wird immer noch recht warm mit der Sonneneinstrahlung.

Abfahrt: Tendenziell sind die östlichen Hange noch pulvriger. Bin deshalb vom Gipfel zuerst leicht östlich über den Grat, dann den Osthang hinunter via Crap Mellen. Weiter unten im Gebiet Gianda hat es eine Krete, welche noch nicht abgerutscht ist.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Die nächsten zwei Tage etwas Schneefall möglich, viel wird es nicht geben. Ab Di wieder schönes Wetter
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz d´Emmat Dadaint (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Soeben festgestellt, dass ich die falsche Route von Veduta aus gewählt habe statt von Plaun da Lej. Kann es leider nicht mehr ändern
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.11.2019 um 13:57
961 mal angezeigt