Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tête de Ferret, 2713 m.ü.M.

Route: von La Fouly über La Léchère und Nordflanke

beat hofmann

Verhältnisse

30.11.2019
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
nein
Ausgezeichnet
start vor mittag,erst auf crete de perche(2083m)und abfahrt bis unter alp lecheret.wiederaufstieg bis le chantonnet(2513m)und da bereits nach 15.00 rest auf tete gelassen.tour auf chantonnet gut gespurt,gut 50cm. pulfer ohne wind,fast zu viel für diese flache tour,aber da gestern noch auf gross.....la dotse auch angespurt.
ganzes val ferret sehr gut eingeschneit und hochwinterlich,hat aber schon windgprägte seiten(vorsicht) mit weniger schnee.
Ganze Route
Pulverschnee
für sonnentage dienstag und mittwoch sicher sehr gut
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tête de Ferret (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mit ädu2-merci für dä sunnetag.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.12.2019 um 12:44
826 mal angezeigt