Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rossbodenstock, 2836 m.ü.M.

Route: von Andermatt

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

08.12.2019
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Schneeschuhe, bzw. Ski konnten gleich zu Tourenbeginn angelegt werden, wobei eine ganz kurze Ausaperung (Asphalt) auf einem sehr dünnen Schneeband seitlich umgangen werden konnte. Die Tour war gut gespurt und leider Gottes auch schon recht verfahren, was die Schneequalitäten im Abstieg, bzw. in der Abfahrt rege zwischen pulvrig, hartgepresst und leicht gedeckelt wechseln ließ. Insgesamt aber ordentliche Schneeverhältnisse mit auch bis nach unten hin ausreichenden Schneemengen. Skifahrer haben derzeit gute Chancen, ohne Steinkontakt bis nach Andermatt zu kommen. Unten muss allerdings aufgepasst werden. Mit Schneeschuhen spielt dieser Faktor keine Rolle. Kein zusätzliches Werkzeug nötig, mit den Schneeschuhen bis zum Gipfel und auch wieder hinab ging einwandfrei.

Ein toller Tag mit deutlichen Plusgraden in der ungetrübt vom Himmel scheinenden Sonne lockte heute doch so Manche auf diese Tour. Auch über andere Routen wurde der Gipfel erreicht. Von Überlaufen kann hier allerdings gar keine Rede sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rossbodenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.12.2019 um 21:14
1787 mal angezeigt